Designanmeldung zum Festpreis2024-02-23T09:09:50+01:00

Designanmeldung zum Festpreis

  • Deutscher Designschutz oder EU-Designschutz
  • Anmeldung in 24 Stunden
  • Durch einen spezialisierten Anwalt
  • Komplettpaket – alle Leistungen enthalten
  • Deutscher Designschutz oder EU-Designschutz

  • Anmeldung in 24 Stunden

  • Durch einen spezialisierten Anwalt

  • Komplettpaket – alle Leistungen enthalten

Wir schützen Dein Design – alle Leistungen enthalten, keine versteckten Kosten

Mit einem eingetragenen Design schützt Du Erscheinungsform eines Produkts. Typische Beispiele sind: Bekleidung, Möbel oder Fahrzeuge.
Auch Teile von Erzeugnissen können als eingetragenes Design geschützt werden, zum Beispiel der Knopf an einer Jacke oder das Lenkrad eines Autos.

Bis ein Produkt fertig gestaltet ist, vergeht viel Zeit und es entstehen Kosten. Umso ärgerlicher, wenn das Design kurze Zeit nach Veröffentlichung Nachahmer findet, die sich die schöpferische Leistung unentgeltlich zu Eigen machen.

Mit einem Designschutz schützt Du Dich erfolgreich vor Nachahmern und Plagiaten.

Deutsche Marke Deutsche Designanmeldung

Bearbeitung innerhalb 24h

R247-Bezahlmethoden

zum Festpreis 189,00 EUR

Geschmacksmusteranmeldung beim DPMA

Zuordnung zu Locarno-Klasse

Anwaltliche Beratung

 

 

Nettopreis, exkl. MwSt., zusätzlich 60€ Amtsgebühren beim DPMA

Bearbeitung innerhalb 24h

R247-Bezahlmethoden

zum Festpreis 699,00 EUR

Geschmacksmusteranmeldung beim DPMA

Zuordnung zu Locarno-Klasse

Anwaltliche Beratung

Identitäts- UND Ähnlichkeitsrecherche  

 

Nettopreis, exkl. MwSt., zusätzlich 60€ Amtsgebühren beim DPMA

EU-Marke EU-Designanmeldung

Bearbeitung innerhalb 24h

R247-Bezahlmethoden

zum Festpreis 269,00 EUR

Geschmacksmusteranmeldung beim EUIPO

Zuordnung zu Locarno-Klasse

Anwaltliche Beratung

 

 

Nettopreis, exkl. MwSt., zusätzlich 350€ Amtsgebühren beim EUIPO

Bearbeitung innerhalb 24h

R247-Bezahlmethoden

zum Festpreis 899,00 EUR

Geschmacksmusteranmeldung beim EUIPO

Zuordnung zu Locarno-Klasse

Anwaltliche Beratung

Identitäts- UND Ähnlichkeitsrecherche  

 

Nettopreis, exkl. MwSt., zusätzlich 350€ Amtsgebühren beim EUIPO

Unserer Leistungen zum Designschutz im Detail

Vollständige und lückenfreie Ähnlichkeits – und Identitätsrecherche (nur mit Business Paketen)

  • Überprüfung der Schutzfähigkeit

  • Identitätsrecherche UND Ähnlichkeitsrecherche (nur im BUSINESS Paket enthalten)

  • Beratung zu Deinem Design durch einen Rechtsanwalt

  • Kommunikation mit dem Markenamt

  • Sofortige Anmeldung Deines Designs

Umfassende anwaltliche Beratung

  • Überprüfung der Schutzfähigkeit

  • Umfassende Beratung zur Designanmeldung durch einen spezialisierten Rechtsanwalt

  • Überwachung der Fristen und Verlängerung der Schutzdauer des Designs

Vollständige Erstellung aller Unterlagen zur Designanmeldung und Abwicklung mit dem DPMA und EUIPO

  • Recherche Report (nur im BUSINESS Paket enthalten)

  • Zuordnung Locarno Klasse

  • Anmeldung des Designs beim Markenamt

  • Die Recht 24/7 Schröder Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist als Vertreter für Dein Design eingetragen. Wir übernehmen die Kommunikation mit dem Markenamt für Deine Designanmeldung.

Service und Vorteile

  • Bearbeitung in 24 h

  • Festpreise – keine versteckten Kosten

  • Reines Vertrauensmodell – Zufriedenheits-Garantie

  • Zugriff auf das Recht 24/7 Mandantenportal mit günstigen Partnerangeboten für Ihr Business

Verifizierte TrustedShops Kundenbewertungen

So einfach geht es

1. Online bestellen

Du bestellst online – einfach und bequem – Deine Designanmeldung (Deutsches Design oder EU-Design).

D.h. Recht 24/7 übernimmt die Anmeldung Deines Designs mit den notwendigen Design-Recherchen und -Überprüfungen für Dich.

Das Ganze online, unkompliziert und schnell.

2. Angaben übermitteln

Nach der Mandatierung erhältst Du Zugriff auf unser Online-Formular, mit dem Du uns alle Angaben zu Deinem Design, die Anmelderdaten und die Angaben zum Designschutz übermitteln kannst.

Du kannst auch alle Deine Fragen zum Designschutz mit diesen Angaben mitschicken. Die Fragen beantworten wir im Rahmen der Bearbeitung Deiner Designanmeldung. Die Übertragung der Daten erfolgt verschlüsselt, sicher und absolut vertraulich.

3. Prüfung und weiteres Vorgehen

Wir melden uns bei Dir innerhalb von 24h mit den Ergebnissen der Recherchen und Überprüfungen Deines Designs und zeigen Dir die nächsten Schritte im Designschutzprozess auf.

Solltest Du im Vorfeld Rückfragen haben, zögere nicht diese an marke@recht24-7.de zu senden.

Recht 24/7 ist bekannt aus

Recht 24/7 in den Medien

User Stories unserer Mandanten

Diadem Europe Services GmbH

“Recht 24/7 war bei der GmbH Gründung sehr hilfreich bzgl. der Erstellung und Absprache aller notwendigen Dokumente wie Satzung, Handelsregisteranmeldung und Gesellschafterliste.

Recht 24/7 hat uns top begleitet und beraten, obwohl es sich nicht um den Standardablauf bei einer GmbH-Gründung handelte. Es sind hier keine Fragen offen geblieben.”

Christian Singer
www.diademsports.eu

Elenita Cafe

“Recht 24/7 hat mich bei der Registrierung meiner Wort-/ Bildmarke Elenita Café sehr kompetent unterstützt.

Alle meine Fragen wurden innerhalb von 24 Stunden ausführlich und kompetent beantwortet und die Markenregistrierung war schnell abgeschlossen. Vielen Dank für die professionelle Unterstützung!”

Hergen Ising
www.elenita-cafe.com

Black Label Coffee

“Zunächst möchte ich ein großes Dankeschön aussprechen für den super Support und die schnelle Reaktionszeit von Recht 24/7.

Wir haben zu Beginn die Gründungsdokumente bei Recht 24/7 anfertigen lassen, die tadellos vom Notar akzeptiert wurden ohne Aufwand unserer Seite. Im weiteren Verlauf kamen wir immer wieder bei Rechtsfragen auf sie zu und uns wurde immer schnell und unkompliziert geholfen.”

Johannes Adler
www.black-label-coffee.de

Signum Label Marketing UG

“Recht 24/7 hat uns bei einer UG-Gründung geholfen und die Zusammenarbeit mit Ihnen war hervorragend. Nicht nur, weil sie ihrem Namen gerecht werden, sondern auch, weil Sie Schritt für Schritt alles mit einem durcharbeiten. Wir haben uns sehr sicher in den Händen von Recht 24/7 gefühlt.

Recht 24/7 hat uns geholfen, stressfrei unser Start-Up zu gründen.”

Ahmed Sassi
www.ihr-private-label.de

Jellies

“Gerade in Zeiten der Digitalisierung kommen immer mehr Fashion Brands durch soziale Netzwerke auf den Markt. Hierdurch wird es mittlerweile extrem schwierig seine Wort-/Bildmarke ohne weitere Probleme zu schützen.

Recht 24/7 hat eine Identitätsrecherche und eine Ähnlichkeitsrecherche für unsere Marke durchgeführt und uns somit Gefahren aber auch Chancen aufgezeigt. Die Anmeldung erfolgte ohne Probleme schnell und effizient.”

Dominic Fritz
www.jellieswear.com

Di-Lara

“Wir haben durch Recht 24/7 eine einfache und kompetente Lösung zu unserer EU-Markenanmeldung gefunden.

Wir möchten insbesondere die schnellen Rückmeldungen des Recht 24/7 Teams zu Fragen und Herausforderungen während der Recherche und Anmeldephase unserer EU-Marke hervorheben.”

Martin Freundel
www.Di-Lara.de

Holzspielzeug Pfeiffer

“Seit 20 Jahren sind wir als Familienbetrieb dabei und haben nun den Schritt zur Markenanmeldung gewagt. Mit der Anmeldung einer Marke schützen wir die Produkte und Dienstleistungen unseres Unternehmens mit unserem Namen.

Die Eröffnung unseres Amazon Store war einer unser Hauptgründe für unsere Markenanmeldung.”

Anne-Marie Pfeiffer
www.holzspielzeug-pfeiffer.de

TierparadiesFB

“Recht 24/7 hat uns enorm bei der Markenanmeldung beim europäischen Markenamt (EUIPO) geholfen. Als besonders junges Unternehmen waren wir auf der Suche nach einem kostengünstigen und zugleich erfahrenen und verlässlichem Partner. Daher sind wir bei Recht 24/7 gelandet.

Die Zusammenarbeit hat sich als sehr hilfreich und freundlich erwiesen.”

Florian Benninger
www.tierparadiesfb.de

Dein Dorfleben

“Als Start-Up suchten wir früh nach einem kompetenten Partner mit fairem Preis-/Leistungsverhältnis um unsere Online-Erlebnis-Plattform rechtssicher zu gestalten. Dabei sind wir auf Rech24/7 gestoßen.

Eine kompetente Beratung und Unterstützung in unterschiedlichen rechtlichen Fragestellungen rund um das Anbieten und Vertreiben von Erlebnissen und Produkten im Internet war seit der ersten Minute an gegeben.”

Florian Berger
www.deindorfleben.de

Flugsimulator Dresden

“Das Recht 24/7 Team hat für uns alle notwendigen Dokumente zur UG Gründung erstellt. Unsere Fragen zur Gründung wurden sehr ausführlich beantwortet und wir haben alle Informationen zur Gründung erhalten.

Vielen Dank für die sehr netten Kontakte während unserer UG Gründungsphase.”

Dr. Jörg Hänsel
www.flightsimulations-dresden.de

Schmiedeberger

“Als Coach benötige ich individuelle Rechtstexte die zu meiner Arbeit und meinen Angeboten passen. Recht 24/7 hat mir maßgeschneiderte Rechtstexte erstellt, mit welchen ich sehr zufrieden bin.

Die Rechtstexte sind individuell für mich erstellt worden. Hier hat man sich die Zeit genommen mich anzuhören und wirklich passende Texte zu erstellen. 5 Sterne – ich kann Recht 24/7 jedem empfehlen!”

Stefanie Schmiedeberg
www.lebensdreieck.de

Deine Vorteile, mit Recht 24/7 ein Design anmelden zu lassen

Direkt zum Anwalt

Wir sind eine Rechtsanwaltskanzlei – und das seit 2003. Du erhältst über unsere Online-Plattform direkt und ohne Mittelsmann rechtliche Beratung aus einer Hand.

Deutschlandweit – auch vor jedem Gericht.

Qualität und Schnelligkeit

Recht „24/7“ steht für eine zuverlässige Bearbeitung aller Rechtsangelegenheiten in 24 Stunden.

Wir bieten faire Preise!

Guter und schneller rechtlicher Service muss kein Vermögen kosten. Bei unseren Festpreisen erlebst Du keine bösen Überraschungen.

Zufriedenheits-Garantie

Seit mehr als zwei Jahrzehnten steht das Vertrauen und die Zufriedenheit unserer Mandanten für uns an erster Stelle.

Dies wird durch unsere Bewertungen und Auszeichnungen deutlich.

Verantwortlichkeit

Wir haften für unsere Beratung. Bei der HDI Versicherung sind wir für Schäden von bis zu 2.500.000,00 EURO versichert.

Wir liefern klare Ergebnisse

Du erhältst eindeutigen Rat. „Anwalt geht auch einfach“ – das gilt auch für unsere Sprache und unsere Empfehlungen an Mandanten.

Darum ist eine Designanmeldung wichtig

Möbel, Spielsachen oder Unternehmen: Sie alle haben ein Erscheinungsbild, ein Design. Dieses zu entwickeln beansprucht Zeit und Geld.

Findet das Design unerlaubte Nachahmer, ist dies nicht nur ärgerlich, sondern sogar geschäftsschädigend. Mit einer Designanmeldung beugst du diesem Problem vor.

Du erfährst in diesem Artikel, welche Designs schutzfähig sind, welche rechtlichen Voraussetzungen für eine Designanmeldung gegeben sein müssen und wie du dein Design rechtssicher schützt.

Was ist ein Design und wann ist es schutzfähig?

Zunächst gilt es zu klären, was im rechtlichen Sinne ein Design ist. Gemäß § 1 Gesetz über den rechtlichen Schutz von Designs (kurz: DesignG) ist ein Design:

“die zweidimensionale oder dreidimensionale Erscheinungsform eines ganzen Erzeugnisses oder eines Teils davon, die sich insbesondere aus den Merkmalen der Linien, Konturen, Farben, der Gestalt, Oberflächenstruktur oder der Werkstoffe des Erzeugnisses selbst oder seiner Verzierung ergibt“.

Neben einem dreidimensionalen Design – beispielsweise die Erscheinungsform einer Handtasche oder Kaffeekanne – lässt sich folglich auch ein zweidimensionales Design schützen. Dies kann zum Beispiel ein Logo, eine Grafik oder auch das Muster eines Stoffes oder einer Tapete sein.

Designschutz anmelden: Was ist nicht schutzfähig?

Nicht schutzfähig sind jedoch Gestaltungsformen, die ausschließlich durch ihre technische Funktion bedingt sind – zum Beispiel die Erscheinungsform eines Würfels oder einer Glühlampen-Fassung. Ebenfalls nicht schutzfähig sind Gestaltungsformen, die durch ihre Zweckbestimmung festgelegt sind (beispielsweise die typische Form einer Weinflasche) sowie Erscheinungsmerkmale, die zwingend für den Zusammenbau notwendig sind.

Rechtliche Voraussetzungen für eine Designanmeldung

Damit du dein Design schützen lassen kannst, muss dieses neu sein und Eigenart aufweisen.

Als neu gilt ein Design, sofern am Anmeldetag kein identisches Design ausgestellt, vermarktet oder der Öffentlichkeit auf sonstige Weise zugänglich gemacht wurde. Zum Zeitpunkt der Anmeldung darf also nicht bereits ein identisches Design angemeldet sein.

Eine weitere Voraussetzung für die Designanmeldung ist, dass dein Design Eigenart aufweist. Es muss sich in seinem Gesamteindruck von bereits bekannten Designs unterscheiden. Dies muss für einen sogenannten informierten Benutzer erkennbar sein.

Darum ist eine Designanmeldung sinnvoll

Durch eine Designanmeldung erhältst du weitreichende Rechte, namentlich das sogenannte Monopolrecht. Nur du allein verfügst über das Recht, dein Design zu benutzen. Dritten kannst du die Benutzung deines Designs ohne deine Zustimmung verbieten. Konkret: Du kannst Dritten verbieten, Waren herzustellen, anzubieten oder in Verkehr zu bringen, die dein Design enthalten.

Sollte eine dritte Person dein Design dennoch unerlaubt benutzen, kannst du von ihr die Unterlassung bzw. die Vernichtung der betreffenden Erzeugnisse verlangen und Schadenersatzansprüche geltend machen.

Möchtest du dein Design deutschlandweit schützen lassen, nimmst du die Designanmeldung beim deutschen Patent- und Markenamt (kurz: DPMA) vor. Dazu reichst du deine Anmeldeunterlagen per Post oder persönlich bei einer der Dienststellen ein. Alternativ kannst du dein Designschutz online anmelden. Auf der Homepage des DPMA erhältst du weiterführende Informationen.

Deine Anmeldung muss Folgendes enthalten:

  • Angaben zu deiner Identität
  • den Antrag zur Eintragung
  • eine Wiedergabe deines Designs, die sich zur Bekanntmachung eignet
  • ggf. eine Angabe der Erzeugnisse, für welche das Design verwendet werden soll

Besonderes Augenmerk solltest du auf die Wiedergabe deines Designs achten. Denn: Nur was zu erkennen ist, ist geschützt. Optimalerweise reichst du mehrere detailgetreue fotografische oder sonstige grafische Darstellungen ein, die dein Design aus mehreren Perspektiven abbilden. Bis zu zehn verschiedene Darstellungen können in das Register aufgenommen werden, darüber hinausgehende Darstellungen bleiben unberücksichtigt.

Wo gilt der Schutz und wie lange?

Der Schutz eines eingetragenen Designs gilt nur für das Land, in dem es registriert wurde. Überlege also im Vorwege, für welche Märkte und Länder du den Designschutz beantragen möchtest.

Für eine Designanmeldung in Deutschland ist – wie bereits erwähnt – das DPMA zuständig. Der Designschutz gilt zunächst für fünf Jahre und kann anschließend alle fünf Jahre verlängert werden. Die maximale Schutzdauer beträgt 25 Jahre. Hier kannst du dein Design online anmelden.

Möchtest du dein Design europaweit schützen lassen, ist die Anmeldung eines sogenannten Gemeinschaftsgeschmacksmusters beim zuständigen Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (kurz: EUIPO) erforderlich. Die Eintragung ist 10 Jahre gültig und kann beliebig oft verlängert werden.

Für den internationalen Schutz deines Designs wendest du dich zunächst an das DPMA und stellst einen Antrag auf internationale Registrierung. Sind alle Voraussetzungen hinsichtlich Neuheit und Eigenart erfüllt, leitet das DPMA deinen Antrag an die Weltorganisation für geistiges Eigentum (kurz: WIPO) weiter. Weiterführende Informationen findest du auf der Homepage der WIPO. Dein Design ist 10 Jahre lang geschützt, den Schutz kannst du beliebig oft verlängern. Eine vorherige Designanmeldung in Deutschland ist nicht erforderlich.

Designschutz anmelden: Ist ein Anwalt erforderlich?

Eine Designanmeldung musst du nicht zwingend von einem Anwalt durchführen lassen. Allerdings ist die Inanspruchnahme gleich aus mehreren Gründen empfehlenswert.

Zunächst muss dein Design – wie bereits erwähnt – bei der Anmeldung neu sein und Eigenart aufweisen. Um sicherzustellen, dass nicht bereits ein gleiches, geschütztes Design existiert, ist eine entsprechende Recherche erforderlich.

Zwar kannst du diese im DPMA-Register selbst vornehmen, aufgrund der Komplexität und hohen Relevanz dieser Recherche solltest du diese jedoch von einem kompetenten Anwalt vornehmen lassen. Dieser überprüft in der Regel nicht nur das deutsche, sondern auch europäische Designregister und übernimmt für dich die erforderliche Kommunikation mit dem DPMA.

Darüber hinaus ist die Wiedergabe – also die grafische Darstellung – deines Design bei der Designanmeldung von enormer Wichtigkeit. Auch hierbei leistet dir ein spezialisierten Anwalt wertvolle Dienste. Er sorgt dafür, dass dein Design tatsächlich rechtssicher wiedergegeben wird und dabei alle schützenswerten Inhalte vollständig erfasst werden.

Was kostet eine Designanmeldung?

Das DPMA berechnet für die Einzelanmeldung eines Design 70 EUR bzw. 60 EUR, sofern du dein Design online anmeldest. Möchtest du gleich mehrere Designs auf einmal anmelden, werden 7 EUR je Design, mindestens jedoch 70 EUR bei einer Papieranmeldung fällig. Die elektronische Sammelanmeldung schlägt mit 6 EUR je Design, mindestens jedoch mit 60 EUR zu Buche.

Nach fünf Jahren kannst du deinen Designschutz durch Zahlung einer Aufrechterhaltungsgebühr verlängern.

  • Für das 6. bis 10. Schutzjahr: 90 EUR
  • Für das 11. bis 15. Schutzjahr: 120 EUR
  • Für das 16. bis 20. Schutzjahr: 150 EUR
  • Für das 21. bis 25. Schutzjahr: 180 EUR
  • Verspätungszuschlag pro eingetragenes Design: 50 EUR

Die Eintragungsgebühr eines europäischen Geschmacksmusters beim EUIPO beläuft sich auf 230 EUR zzgl. der Bekanntmachungsgebühr i.H.v. 120 EUR.

Jetzt Dein Design schützen lassen

Du erhältst bei Recht 24/7 alle Leistungen zum Festpreis, keine versteckten Kosten, keine Pakete mit Zusatzkosten. In unserem Festpreisangebot ist alles enthalten, was Du zur professionellen, reibungslosen Designanmeldung benötigst.

Deutsche Marke Deutsche Designanmeldung

Bearbeitung innerhalb 24h

R247-Bezahlmethoden

zum Festpreis 189,00 EUR

Geschmacksmusteranmeldung beim DPMA

Zuordnung zu Locarno-Klasse

Anwaltliche Beratung

 

 

Nettopreis, exkl. MwSt., zusätzlich 60€ Amtsgebühren beim DPMA

Bearbeitung innerhalb 24h

R247-Bezahlmethoden

zum Festpreis 699,00 EUR

Geschmacksmusteranmeldung beim DPMA

Zuordnung zu Locarno-Klasse

Anwaltliche Beratung

Identitäts- UND Ähnlichkeitsrecherche  

 

Nettopreis, exkl. MwSt., zusätzlich 60€ Amtsgebühren beim DPMA

EU-Marke EU-Designanmeldung

Bearbeitung innerhalb 24h

R247-Bezahlmethoden

zum Festpreis 269,00 EUR

Geschmacksmusteranmeldung beim EUIPO

Zuordnung zu Locarno-Klasse

Anwaltliche Beratung

 

 

Nettopreis, exkl. MwSt., zusätzlich 350€ Amtsgebühren beim EUIPO

Bearbeitung innerhalb 24h

R247-Bezahlmethoden

zum Festpreis 899,00 EUR

Geschmacksmusteranmeldung beim EUIPO

Zuordnung zu Locarno-Klasse

Anwaltliche Beratung

Identitäts- UND Ähnlichkeitsrecherche  

 

Nettopreis, exkl. MwSt., zusätzlich 350€ Amtsgebühren beim EUIPO

Fragen und Antworten zur Anmeldung eines Designs mit Recht 24/7

Was ist ein Design / Geschmacksmusterschutz?2022-11-16T06:51:45+01:00

Mit einem eingetragenen Design schützt Du die Erscheinungsform eines Produkts. Typische Beispiele sind: Bekleidung, Möbel oder Fahrzeuge.

Auch Teile von Erzeugnissen können als eingetragenes Design geschützt werden, zum Beispiel der Knopf an einer Jacke oder das Lenkrad eines Autos.

Durch ein eingetragenes Design schaffst Du ein zeitlich begrenztes Monopol auf die die äußere Form- und Farbgestaltung eines Produkts. Die mit der Anmeldung eingereichten Designs legen Gegenstand und Umfang des Schutzes: Geschützt ist nur das, was aus den Darstellungen ersichtlich wird.

Eingetragene Designs können von Unternehmen oder Privatpersonen angemeldet werden.

Wie finde ich heraus, ob ein Design / Geschmacksmuster bereits geschützt ist?2022-11-16T06:51:45+01:00

Man muss hierzu eine Designrecherche durchführen. Spezialisierte Kanzleien verwenden hierzu Datenbanken und Recherchedienste, die dem nicht professionellen Anwender nicht zur Verfügung stehen. Eine allgemeine Recherche bietet das DPMA an.

Wie melde ich ein Design / Geschmacksmuster an?2022-11-16T06:51:45+01:00

Mit einer Anmeldung beim DPMA oder beim EUIPO für einen europaweiten Schutz (dort wird die Designanmeldung Gebrauchsmuster genannt).

Was sind die Voraussetzungen für einen Design / Geschmacksmusterschutz?2022-11-16T06:51:44+01:00

Das angemeldete Design muss designfähig sein: Die konkrete Form- und Farbgebung eines Produkts muss erkennbar sein.

Allgemeine Ideen, Konzepte oder Gestaltungsprinzipien können nicht geschützt werden.

Das Design muss mit der öffentlichen Ordnung und den guten Sitten in Einklang stehen. Es darf auch keine staatlichen Hoheitszeichen oder anderer Zeichen von öffentlichem Interesse enthalten.

Was kostet einen Design / Geschmacksmusteranmeldung?2022-11-16T06:51:44+01:00

Die Amtsgebühren betragen 60 EUR in Deutschland und 350 EUR beim EUIPO für einen europaweiten Schutz.

Kann ich eine Design / Geschmacksmusteranmeldung selbst machen?2022-11-16T06:51:44+01:00

Theoretisch ja, in der Praxis ist aber hiervon abzuraten: Vor allem die Designrecherche und die Zuteilung zu den s.g. Locarno Klassen erfordert Erfahrung und wird meist durch einen Anwalt durchgeführt.

Unsere Beiträge zu Designanmeldungen im Love & Law Blog

Newsletter: Recht 24/7 Mandanteninfo

Unser kostenloser Newsletter – direkt vom Anwalt.
Du erhältst einen 10% Gutscheincode auf die nächste Bestellung.

Weitere Leistungen von Recht 24/7

Gründungen

Start-up und Gründen

Mit Recht 24/7 schnell, einfach und sicher in die Selbständigkeit.

Vertragscheck

Vertragscheck

Mit Recht 24/7 jeden Vertrag durch einen erfahrenen Anwalt prüfen lassen.

Anwaltsberatung

Anwaltsberatung

Unsere Rechtsanwälte beraten Dich deutschlandweit und zu einem fairen Preis.

Titel

Nach oben