Was kostet der Notar und Registergericht bei einer GmbH ?

Die Notarkosten betragen bei 25.000 EURO Stammkapital:

  • bei einem Gesellschafter ca. 800,00 EURO
  • bei mehr Gesellschaftern ca. 860,00 EURO

Der Notar rechnet gegenüber der neuen Gesellschaft nach der Beurkundung per Rechnung ab.

Die Registergerichtskosten betragen 152,00 EURO und werden gegenüber der neuen Gesellschaft ca. 10 Tage nach Beurkundung in Rechnung gestellt.

2018-08-19T07:03:18+00:00Von |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar